Blog

Pinterest fügt Shop Tab zu Lens visuellen Suchergebnissen hinzu

Pinterest erleichtert es den eigenen Benutzern, mit ihrer Smartphonekamera einzukaufen. Die Plattform integriert einen neuen ‘Shop’ Tab in die Suchergebnisse der Lens-Kamera, auf dem vorrätige Produkte angezeigt werden, die mit einem im realen Leben aufgenommenen Foto übereinstimmen.

Lens kann Bilder von offline und online verwenden. Nutzer können entweder ein neues Foto aufnehmen oder einen Screenshot oder ein älteres Foto hochladen. Pinterest zeigt dann relevante Produkte, die mit dem Bild übereinstimmen, auf dem neuen ‘Shop’ Tab an, einschließlich Preisen und der Möglichkeit sie direkt auf der Checkout-Seite der Händler zu kaufen.

Br24 Blog Pinterest Shop Tab: animierte Demonstration des Shop Tabs in den visuellen Suchergebnissen von Pinterest Lens
Bild: © Pinterest

Pinterest erklärt:

„Einfach in der Suchleiste auf die Kamera klicken, ein Foto machen oder ein Foto hochladen. Daraufhin wird ein „Shop” Tab angezeigt mit einem Feed an Shop-Pins, basierend auf vorrätigen Produkten, die wir in dem Bild identifiziert haben. Jeder Produkt-Pin ist direkt mit der Checkout-Seite auf der Webseite des Einzelhändlers verknüpft.”

Ursprünglich war Lens dazu gedacht, Verbrauchern bei der Suche nach passenden oder ähnlichen Produkten zu helfen, die sie beispielsweise in Geschäften sehen. Mit dem ‘Shop’ Tab können Nutzer jetzt Produkte suchen und kaufen, ohne das Zuhause zu verlassen.

Shopping mit visueller Suche

Laut Pinterest hat sich die Anzahl der visuellen Suchvorgänge mit Lens-Kamera im Vergleich zu 2019 verdreifacht. „Image driven Shopping”, also bildgesteuertes Einkaufen, wird immer beliebter. Nutzer gewöhnen sich immer mehr daran, mit der Smartphonekamera einzukaufen. Anstatt durch endlose Produktlisten zu scrollen, suchen Verbraucher nach Inspiration im wirklichen Leben und möchten sofort Transaktionen durchführen.

Pinterest hat bereits einige Anstrengungen unternommen, um das Einkaufen mit Pinterest zu vereinfachen; sowohl für Nutzer als auch Einzelhändler, Marken und Unternehmen. Um kleinen Unternehmen das Hochladen ihrer Produktkataloge zu erleichtern, ist Pinterest kürzlich eine Partnerschaft mit Shopify eingegangen. Im Mai wurden „Shopping Spotlights” eingeführt. Eine neue Möglichkeit, kuratierte Empfehlungen von Influencern und Publishern einzukaufen. Anfang des Jahres stellte Pinterest ‘Try On’ vor, eine Augmented Reality Funktion zum Testen verschiedener, zum Kauf verfügbarer Lippenstiftfarben über die Lens-Kamera. Der ‘Shop’ Tab setzt den Wandel von Pinterest hin zu einer Social Commerce oder gar E-Commerce Plattform fort.

 

Sind Sie und Ihr Unternehmen bereit für online? Wir helfen Ihnen, sich vorzubereiten. Mit professioneller Bildbearbeitung für Sie und Ihre Produkte. Höchste Qualität für Ihren Onlineauftritt in sozialen Medien, Onlineshops und E-Commerce, auf Ihrer Webseite und mehr.

Button Jetzt anfragen