Blog

Wir feiern den vietnamesischen Frauentag

Jedes Jahr am 20. Oktober wird in Vietnam „Ngày phụ nữ Việt Nam” gefeiert – der vietnamesische Frauentag.

Dieser nationale Frauentag hat eine besondere Bedeutung. Ob Ehefrau, Mutter, Schwester, Tante, Freundin oder Kollegin; an diesem Tag zeigt Vietnam seine Liebe und seinen Respekt gegenüber den vietnamesischen Frauen. Und im ganzen Land bekommen Frauen Geschenke und Grüße. Darüber hinaus werden an diesem Tag auch die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Errungenschaften der Frauen in Vietnam gefeiert. Auch wir geben an diesem Tag alles für die Br24-Powerfrauen und feiern mit Blumen, Musik und allem was dazugehört.

Die Geschichte der vietnamesischen Frauen

Das alte vietnamesische Sprichwort „Giặc đến nhà đàn bà phải đánh” – „Wenn der Feind vor der Tür steht, zieht die Frau in den Kampf.” zeigt, dass die Rolle der Frauen in Vietnam seit langem mit dem Kampf für die Unabhängigkeit verbunden ist.

„Superfrauen gibt es tatsächlich! Wenn ich zum Beispiel unsere Frauen in der Designabteilung betrachte, die so leidenschaftlich bei der Sache sind und das ganze Team arbeitet perfekt zusammen; und es spielt keine Rolle, ob Mann oder Frau, mit oder ohne Behinderung – Dann glaube ich, dass wir alles erreichen können. Nichts kann uns aufhalten!“
(Phuong Anh Kitty, Br24 Marketingleiterin)

Am 20. Oktober 1930 schlossen sich vietnamesische Frauen, unterstützt von der Kommunistischen Partei Vietnams, gegen den Imperialismus zusammen und bildeten eine Organisation, die später Vietnam Women’s Union genannt wurde. Seitdem feiert Vietnam diesen Tag, um die Organisation und die vietnamesischen Frauen zu ehren.

Die Herausforderungen meistern

Eine der größten Herausforderungen, denen sich vietnamesische Frauen stellen müssen, ist sicherlich Geschlechterungleichheit. Wie in vielen Länder der Welt, mussten auch die Frauen in Vietnam um ihre Rechte und ihre Stellung in der Gesellschaft kämpfen. Doch in den letzten Jahrzehnten hat sich die Stellung der Frauen Vietnam stark gewandelt.

So gibt es zum Beispiel für Frauen keine Einschränkungen mehr in Bildung und Berufswahl. Betrachten wir nur einmal die Tatsache, dass mit Đặng Thị Ngọc Thịnh Vietnam eine Vizepräsidentin in der Regierung hat. Sowohl Frauen als auch Männer haben Zugang zu Hochschulen und Universitäten. Im Br24-Team sind viele Frauen mit einem Universitätsabschluss, etwa von der Nationalen Universität Hanoi, der Diplomatischen Akademie von Vietnam, der Universität für Wirtschaft und Technologie Hanoi oder sogar von Universitäten im Ausland. Durch regelmäßige Schulungs- und Weiterbildungsprogramme fördern wir unsere Br24-Talente zusätzlich, egal ob Frauen oder Männer.

Br24 Blog Vietnamesischer Frauentag: Gruppenbild von allen starken Frauen bei Br24 Vietnam

Vietnam hat erfolgreich die Gleichstellung der Geschlechter auf dem Arbeitsmarkt verbessert. Beispielsweise sind die Gehälter von Frauen in vielen Ländern noch immer niedriger als die von Männern; sogar bei gleichem Bildungsniveau. Vietnam hat sich dem Grundsatz „gleiches Entgelt für gleichwertige Arbeit” verschrieben. Wir stehen voll und ganz hinter diesen positiven Entwicklungen. Einem vielfältigen und ausgewogenen Arbeitsumfeld stehen wir offen gegenüber. In all unseren Abteilungen sind Frauen in den unterschiedlichsten Positionen vertreten; sei es in IT, Marketing & Vertrieb oder Design. So ist beispielsweise im Bereich 3D eine Frau verantwortlich für die Qualitätskontrolle, viele Frauen engagieren sich in unserer Gewerkschaftsvertretung, und das sind nur einige wenige Beispiele. Gleichstellung der Geschlechter spielt bei Br24 in jeder Beziehung eine wichtige Rolle. Bei uns zählen Fähigkeiten, nicht das Geschlecht.

„Vor Jahren, war es für Frauen nicht möglich sich in Bereiche wie Wissenschaft und Technik erfolgreich einzubringen. Doch jetzt können wir alles erreichen und sein; sei es eine Mutter, oder eine erfolgreiche Frau in der Wirtschaft. Sehen Sie sich Marie Curie an, eine Physikerin und Chemikerin, die bahnbrechende Pionierforschung im Bereich der Radioaktivität betrieb.”
(Br24 Qualitätsmanagerin)

Und ist besonders wichtig, dass bei Br24 jeder gleich behandelt wird. Wir glauben, dass wir von der Vielfältigkeit unserer Mitarbeiter und deren Talenten nur profitieren können.

Vietnam ist auf dem Weg zur Gleichberechtigung noch nicht am Ende angelangt. Doch das Land und die vietnamesischen Frauen stellen sich diesen Herausforderungen und wir haben keine Zweifel, dass sie erfolgreich sein werden.

Br24 wünscht einen glücklichen vietnamesischen Frauentag!