Maskierung – Vielfalt, die begeistert

Maskierungen für ein optimales Bildergebnis

 

Das zu bewerbende Objekt passt farblich nicht richtig in das Bild, oder die Wirkung wäre mit einer anderen Oberfläche besser? Gerne! Wir ersparen Ihnen lange und zusätzlich aufwendige Fotoshootings. Möchten Sie das lila Ecksofa auch in grün in Ihrem Shop anbieten ohne es erneut fotografieren zu müssen? Natürlich!

 

Wir können die Details der Fotografie beibehalten und lediglich farblich bearbeiten. Das bearbeitete Bild unterscheidet  sich nachher dabei nicht von Ihrem Original und steht Ihnen innerhalb von nur 24 Stunden zur Verfügung. Das ist nicht nur besonders effizient, sondern auch extrem Zeitsparend. Hierfür maskieren unsere Spezialisten pixelgenau, selbst komplexe Bilder und Motive, von Hand und senden Ihnen die offene Datei zur Weiterbearbeitung zu. Sie teilen uns Ihre Wünsche mit und wir setzen sie um. Natürlich wie immer in unserer bewährten BR24 Qualität!

 

Anwendungsbereiche

Fotografen

Beispiel: Zur effektiven Stapelverarbeitung Ihrer Bilder.

Werbe-Agenturen

Zum gezielten Wechsel der Farben für Bilder in Werbekampagnen.

Architekten

Zur Visualisierung verschiedener Farben an Objekten.

Designer

Perfekte Freistellung verschiedener Werke - auch komplexe Bilder.

 

 

Maskierung erklärt

 

Bei der Farbmaskierung von Bildobjekten geht es darum, einzelne Bereiche eines Bildes farblich oder vom Oberflächen Design her zu verändern. Hierzu maskieren unsere Mitarbeiter, pixelgenau von Hand, die bestimmten Bereiche und setzen diese dann auf eine andere Ebene. So können die ausgewählten Bereiche schließlich farblich perfekt verändert werden. Bringt man das gesamte Bild nun wieder auf die gleiche Ebene, hat sich bis auf die neue Farbe nichts  am Foto verändert. Die übrige, originale Fotografie bleibt hierbei unangetastet. Dies ist besonders praktisch für Produkte, die in einem Katalog in mehreren Farbvariationen oder Designs dargestellt werden sollen.

Kosten einsparen

 

Da jeweils nur noch ein gutes Bild für viele verschiedene Farbmöglichkeiten geschossen werden muss, werden die Kosten für das Modell sowie den Fotografen und das Studio enorm gesenkt ohne dabei Abstriche bei der Qualität des dargestellten Bildes machen zu müssen.

 

Auch in der Schwarz-Weiß Fotografie kann man sich diese Technik zu Nutze machen und beispielsweise einzelne Bereiche hervorheben und sie einfärben. So wird die gesamte Wirkung des Bildes verändert.

 

 

So einfach geht´s